Unsere Strategie ist simpel.
Einfach immer etwas mehr geben.

Hierfür arbeiten wir als Designer, Techniker oder Grafiker aber vor allem auch als neugierige Menschen mit unterschiedlichstem Background an ihren Aufgaben. An einem Ort mit Werkstätten, Ateliers, sonnigem Garten und 101-jähriger Geschichte.
So ein vielfältiges Team an diesem einzigartigen Ort ergibt eine außergewöhnlich kreative Atmosphäre. Hier entwickeln wir für unsere Kunden individuelle Lösungen mit Anspruch.

Analyse.

Wir beobachten intensiv die jeweiligen Märkte und reflektieren dabei die vorgegebenen Anforderungen. Dabei entwickeln wir auch kritische Fragen und finden damit neue Gedanken und Ansätze – gerne im offenen Dialog mit ihnen. Das Ergebnis ist eine präzises Marktbild im Umfeld Ihres Angebotsspektrums.

Konzeption.

Den optimalen Weg für ihre Interessen zu finden, ist unser Ziel. Dieser kann leicht ersichtlich sein (selten) oder anfangs ungewohnt erscheinen (meistens), dafür häufig mit besseren Aussichten. Auch hier ist uns der Dialog mit Ihnen wichtig, denn wir gehen gestalterisch gern voran – aber nur wenn sie mit uns gehen.

Entwurf.

Wir arbeiten mit Hirn, Hand und Herz. Dabei ist unser Begriff von Gestaltung immer konzeptbezogen, nie willkürlich. Durch die grosse Bandbreite unserer Tätigkeitsfelder ergeben sich Synergien, die den einzelnen Projekten zugute kommen. Das Ergebnis ist immer individuell. Und überzeugt meistens auf Anhieb.

Realisierung.

Damit die Entwurfsideen auch bis zur Fertigstellung erhalten bleiben, machen wir uns gern die Hände schmutzig. Ob Reinzeichnung, Prototypenerstellung oder Druckabnahme: in allen Prozessschritten sind wir tätig und sorgen für ein optimales Ergebnis. Wir koordinieren Zulieferer und Projektpartner. Und sind auf Wunsch Ihr zentraler Ansprechpartner


1. Treibwerk nennen Sie sich.
Was treibt Sie an?

Wir sind ein junges Büro, authentisch und loyal – und neugierig, wie unsere Kunden. Auf Entdeckungen, Prozesse und Ergebnisse. Wir arbeiten an Entwicklungen, die heute noch gar nicht sichtbar sind. Ganzheitlich, netzwerkorientiert, hierarchiefrei, praktisch, vernünftig, sparsam, ästhetisch – also einfach menschlich. Und das treibt uns an.

2. Wie sind Sie unternehmerisch aufgestellt?

Wir sind professionelle Dienstleister in den Kernbereichen PRODUKTE, MARKEN und EVENTS mit entsprechenden Designleistungen darin. Mit treibwerk haben wir ein Unternehmen geschaffen, in dem wir unsere unternehmerischen Vorstellungen realisieren und weiterentwickeln können. Mit vier bis sechs Mitarbeitern und einem Netzwerk aus Kreativen sind wir leistungsstark, aber auch flexibel für individuelle Lösungen.

3. Treibwerk steht für Integriertes Design.
Was verstehen Sie darunter?

Integriertes Design ist Gestaltung von Produkten, von Unternehmen, von Texten und Ideen und Prozessen im Sinne einer ganzheitlichen Unternehmenskommunikation. Nur mal ein Beispiel: Wenn wir für ein Unternehmen ein Produkt entwickeln, dann kennen wir aus dem Dialog mit dem Kunden auch den Markt, die Mitbewerber und die Ziele des Kunden. Dieses Wissen wird nun bei der Entwicklung z.B. der Online-Vermarktung oder der Kampagne weiterverwendet. Das reduziert die Kosten und ermöglicht einen effektiven Lösungsweg für den Kunden.

4. Geht der Mittelstand diesen Weg mit?

Ja. Nach den ersten Briefing-Gesprächen ist das Eis schnell gebrochen. Während der Zusammenarbeit entwickeln wir zudem ein hohes Maß an Identifikation mit dem jeweiligen Unternehmen und dessen Produkte oder Dienstleistungen. Wenn der Kunde dann registriert, dass er in allen Gestaltungsfragen nur einen Ansprechpartner braucht, ist das schon eine Entlastung für ihn. Die drei Bereiche „Marken/Produkte/Events“ sind in dieser Kombination ein echter Mehrwert für unsere Kunden.

5. Wie unterscheidet sich Ihre Arbeit von der
einer Werbeagentur?

Eine Werbeagentur macht Werbung für ein fertiges Produkt. Wir entwickeln zum Beispiel auch das Produkt. Dadurch kennen wir das Unternehmen, den Markt und das Produkt bereits sehr umfangreich – und damit alle relevanten Faktoren für die Entwicklung eines überzeugenden Corporate Designs bzw. einer weiter führenden Kampagne. Auch die Zweitverwendung von bereits vorhandenem Text-, Bild- oder Videomaterial aus einem Entwurfsprozess verkürzt die Prozessschritte in anderen Phasen. Das kann keine Werbeagentur.

6. Schaffen Sie eigentlich etwas Besonderes?

Das ist stets unser Anspruch! Es ist immer wieder eine große Freude, wenn wir auch mit Lösungen überzeugen, die der Kunde so noch nicht gesehen hat und den Zielen mehr entspricht, als die ursprüngliche Aufgabenstellung dies formulierte. Oder wie Dennis Lisdun sagt: „Unsere Aufgabe ist es, dem Kunden etwas zu geben, was er haben möchte, von dem er aber nicht wusste, dass er es suchte, und von dem er sagt, dass er es schon immer wollte, wenn er es bekommt.“

7. Wie ist Ihre persönliche Perspektive?

Wir haben mit der Sanierung von unserem über 100 Jahre alten „Kurbad Limmer“ hervorragende Arbeitsbedingungen geschaffen. Hier möchten wir mit Unternehmen, mit Menschen zusammenarbeiten, die so motiviert und neugierig sind wie wir, die an Aufgaben und nicht an Probleme denken. Menschen, denen das Leben und die Arbeit Spaß machen.

8. Haben Sie noch 2 Fragen an Treibwerk?

Stellen Sie Ihre Fragen hier!

Wer allein arbeitet, addiert,
wer zusammenarbeitet, multipliziert.

Das dachten wir schon 1999 und entwickelten im Rahmen unserer Diplomarbeit zu viert ein umfassendes Servicekonzept für Besucher der weltgrößten Messen in Hannover. Der Vorstand der Deutschen Messe AG war so begeistert, dass sie beschlossen uns mit großen Aufträgen "selbständig zu machen" - ein schöner Anfang! Bis heute arbeiten wir konsequent im Produkt- und Corporate Design für spannende Branchen und gewinnen dabei immer wieder das Vertrauen unserer Kunden.



Dipl. Des. Marcus Sattelmaier

Jahrgang 1969, Studium der Biologie bis zum Vordiplom, Studium Produktdesign in Hannover, selbständiger Webdesigner seit 1996, lebt in wilder Ehe und hat zwei Söhne.

Was gibt´s neben der Arbeit?

»Nach 10-jähriger Abstinenz vom (Leistungs-)Sport packte mich wieder der Ehrgeiz. Nach einigen Marathons und Triathlons fand ich im Trailrunning meine neue Bestimmung. Seitdem geht´s am Liebsten bergauf...«



Dipl. Des. Lars Wichmann

Jahrgang 1971, Studium Produktdesign in Hannover und Mailand, danach Stipendiat am Designlabor Bremerhaven, seit 1997 selbständig, Ausbildung zum Kommunikationselektroniker, verheiratet, eine Tochter und einen Labrador.

Was gibt´s neben der Arbeit?

»Als Exil-Bremer habe ich gerne viel Wind und Wasser um mich herum. Erst das halbe Leben auf dem Surfboard, später dann unter Segel zwischen England, der dänischen Südsee und dem Mittelmeer. Hannover bietet da keinen geografischen Vorteil, doch beim Rudern hat man wenigstens eines der Elemente.«



Und das ist unser Team zu den vielen Projekten

Benjamin Altevers, Produktdesign
Sven Baier, Webdesign & Programmierung
Asja Bek, Grafikdesign
Holger de Boer, Produktdesign
Oliver Bohle, Webdesign und Programmierung
Hannes Buchholz, Grafikdesign AD
Sonja Cornelissen, Produktdesign
Harry Doerk, Produkt- und Grafikdesign
Stefanie Ewald, Webdesign
Julia Faulde, Webdesign
Jan Gustorf, Praktikum Produktdesign
Kai Heinrich, Grafikdesign und Illustration
Rouven Heuer, Produktdesign
Antje Heier, Grafikdesign, Illustration und PPT
André Hermann, Grafikdesign
Britta Hölscher, Produktdesign & Diplomarbeit
Minka Kudraß, Grafikdesign
Stefan Lehmann, Grafikdesign
Tim Prigge, Produktdesign
Ingo Reichmann, Produktdesign
Melanie Rochow, Grafikdesign,Illustration AD
Christine Sasstedt, Interieurdesign
Florian Schick, Typedesign & Grafik
Henning Schwamborn, Produktdesign
Kerstin Schomburg, Fotografie & Grafik
Bernd Steffens, Produktdesign
Nikolas Stobbe, Praktikum Produktdesign
Markus Wessels, Produktdesign
Philip Zurmöhle, Grafikdesign & Illustration
Steffen Zurmöhle, Praktikum Produkdesign
sowie
Jörg Kyas als unser langjähriger Hoffotograf
zu Lande, zu Wasser und in der Luft



Wir sind immer an interessanten Menschen interessiert, die ihr Handwerk beherrschen, wissen, was sie wollen und können und das Ziel nicht aus den Augen verlieren. Wenn Sie meinen, dass wir Sie kennen lernen sollten, dann halten wir Sie nicht von einer Initiativbewerbung ab. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, gerne als zusammenhängendes PDF an bewerbung@treibwerk.com.

Wer weiß, vielleicht haben sie uns ja wider erwarten gerade noch gefehlt! Wir behalten uns jedoch vor, unaufgeforderte Initiativbewerbungen per Post nicht zurück zu schicken.

Ausbildung.

Wir sind Ausbildungsbetrieb zur "Mediengestalterin / zum Mediengestalter Schwerpunkt Konzeption und Visualisierung". Freie Ausbildungsplätze finden Sie in der Stellenbörse der IHK. Da wir Bewerbungen pro Ausbildungsplatz immer in dreistelliger Anzahl erhalten, können wir per Post zugestellte Bewerbungen rein logistisch nicht zurück schicken. Nutzen sie bitte das PDF-Format und packen sie alles in eine zusammenhängende Datei!

Praktikum in der "Praxisphase".

Wir bieten Studenten aus entsprechenden Studiengängen gerne Praktikumsplätze an. Ob wir Plätze frei haben, erfragen sie bitte per Mail. Gerne schicken sie mit der ersten Anfrage schon eine PDF-Bewerbung mit ausgewählten Arbeitsproben und dem Grund sowie dem Zeitraum des Praktikums mit.

Schulpraktika oder Praktika im Zusammenhang mit Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen bieten wir nicht an.

Kontakt

bewerbung@treibwerk.com

Nach diesem ersten Eindruck möchten sie uns näher kennen lernen?

Sehr gerne! Hier geht's zum Gespräch, zum Termin, zum Caffè - ganz wie sie möchten:

Treibwerk GbR

Wunstorfer Straße 39a
30453 Hannover
(0511) 16 99 17 -0
(0511) 16 99 17 -19 (Fax)
hallo@treibwerk.com


Marcus Sattelmaier, Dipl. Des.

Geschäftsführung Corporate Design,
Neue Medien, Messe & Event
Dipl. Des. Marcus Sattelmaier
(0511) 16 99 17-17
m.sattelmaier@treibwerk.com


Lars Wichmann, Dipl. Des.

Geschäftsführung Produktdesign,
Engineering & Beratung
Dipl. Des. Lars Wichmann
(0511) 16 99 17-11
l.wichmann@treibwerk.com


Treibwerk Kompakt!

Die wichtigsten Stichpunkte und Infos übersichtlich auf einer DIN A4 Seite.


PDF


Gratis-Navigationsgerät!

Der Weg zu uns ist mit diesem PDF ganz leicht.



PDF





1909

Eröffnung als „DOHMEYERS KURBAD“, eines der ersten Bäder für „medizinische Anwendungen“ im königlichen Hannover. Im Vergleich zu den damals städtischen Bädern wurde bei Dohmeyers das Baden schon unter Wellness-Aspekten gesehen. In die 16 Wannenbäder im Obergeschoss wurde aus dem Turm solehaltiges Badewasser geleitet, das mit dem Pferdefuhrwerk von Opa Völksen bis in die 50er Jahre vom Limmerbrunnen geholt wurde. Im Erdgeschoss war ein Dampfbad mit Ruheräumen.



2006

Beginn der Vollsanierung. Nach dem Motto „Alles-Muss-Raus“ wird das Gebäude zunächst rund 60 Tonnen leichter...



2007

im Spätsommer dann Umzug vom Ahrberg-Gelände aus Linden ins Kurbad nach Hannover-Limmer – draussen siehts noch chaotisch aus, aber das Netzwerk funktioniert auf Anhieb!



2009

Fertigstellung der Aussenanlagen inkl. Dachbegrünung. Arbeit und Kundenmeetings können jetzt auch in den sonnigen Garten verlegt werden!





Wir gestalten Ihr Erscheinungsbild.
Klar, einprägsam und gerne mit ein wenig Feenstaub.

Weil wir sowohl für Große als auch für Kleine arbeiten, beherrschen wir alle Töne - von laut bis leise, von grell bis dezent. Web 2.0, Hochglanzdrucke oder feine Visitenkarten, wir entwickeln auf jedem Kanal Ihren passenden Auftritt.
Dabei behalten wir immer den Überblick, denn auch wenn sich die Perspektive mal ändert - ihr Gesamtbild bleibt einheitlich!


Ihr Produkt glänzt durch innere Werte.
Wir machen sie greifbar.

Wir bieten ihnen alle Phasen der Produktentwicklung, vom ersten Strich bis zur Serienreife. Visionen und Konzeptionen, Visualisierungen und Funktionsmodelle, dazu produktionsreife 3D-CAD-Daten – das sind unsere Angebote. Und sie haben nur ein Ziel: Ihr Produkt so zu gestalten, dass ihr Kunde alle positiven Eigenschaften auf einen Blick erkennt.


Sie wollen die Korken knallen lassen?
Da können wir helfen!

Wir gestalten gern klein und fein, doch regelmäßig zieht es uns zum Großen. Dann entwickeln wir grafische Konzepte für riesige Messestände oder auch Rennstrecken. Dazu beherrschen wir alle Schritte von der Skizze bis zum finalen XXXL-Print. Aber auch im Kleinen bleiben wir stark und kreieren Hingucker zum Stehenbleiben und Mitmachen. Dabei können Sie sicher sein: Sie bleiben bei uns stets im Mittelpunkt.